HERZens-Projekte

Manchmal trifft man Menschen und Themen, da macht es einfach „Klick“. Kennen Sie das? Da entsteht sofort ein Gefühl von Verbundenheit und Nähe. Bei mir sind aus zwei solcher Begegnungen echte Herzensprojekte geworden, die ich schon seit mehreren Jahren begleiten und unterstützen darf. Dazu zählt das Kloster Serlo und sein engagierter Freundeskreis, der unglaublich tolle Arbeit leistet. Mehr dazu auf der Website.

Eine zweite Begegnung wurde zu einem HERZensprojekt – im wahrsten Sinne des Wortes. Helmut Bundschuh habe ich kurz nach der Gründung des Vereins für Psychisch belastete Herzpatienten kennengelernt. Seine Begeisterung und seine visionären Ideen für das Thema „Psychokardiologie“ haben mich sofort erreicht. Seit 2020 bin ich im Beirat des Vereins und unterstütze die Arbeit von Herzen mit meinem Wissen und meinem Netzwerk. So haben wir u. a. im Dezember 2020 die Website veröffentlicht, die hoffentlich viele engagierte Akteure und Unterstützer für den Verein finden wird: Herz ohne Stress