„Coaches“ heißen im Englischen die Reisebusse (die mich durch Australien gebracht haben). Und irgendwie ist Coaching auch eine Reise: vielleicht nicht immer bequem, aber mit einem klaren Ziel.

Das sind meine „Reiseangebote“:

Ich verstehe mich für jedes Thema als Ihr erfahrener Sparringspartner, der Sie mit den richtigen Fragen und Methoden unterstützt. Dabei verwende ich Methoden aus der Kommunikationspsychologie, dem systemischen und dem strategischen Coaching.

Viele Unternehmen finanzieren ihren Mitarbeitern im Rahmen des Fortbildungskontingents ein Coaching. Fragen Sie einfach in Ihrem Unternehmen nach. Wenn Sie ein Coaching unabhängig von Ihrem Unternehmen bevorzugen, biete ich Selbstzahler-Tarife an.


Wenn Sie erfahren wollen, wie andere das Coaching bei mir erlebt haben, finden Sie dazu mehr bei Xing Coaches


Wie kann ein Coaching ablaufen

Je nach Thema können Sie Ihrem Ziel in 6 bis 10 Stunden bzw. 3 bis 5 Terminen näher kommen. Abhängig von Situation und Thema biete ich Coaching auch per Skype an bzw. können einzelne Termine auch per Skype abgehalten werden.
Alle Coachings können auch in Englisch erfolgen.

Übrigens

Ausgaben, die aufgewendet wurden, weil sie dem beruflichen Fortkommen dienen wie z. B. Coachings, gleichgültig ob bei gewerblicher, freiberuflicher oder nichtselbständiger Tätigkeit, können als Betriebsausgaben oder Werbungskosten steuerlich abgesetzt werden.